Archive for the ‘Like my bike’ Category

Platfuss

Sonntag, November 2nd, 2014

Als kleiner Junge habe ich immer mal wieder meinem Vater geholfen oder zugeschaut wenn er etwas im Haushalt gebastelt oder in der Garage etwas gebaut hat. Nein an das Geschick von einem gelernten Schreiner komme ich bei weitem nicht ran aber ich habe doch einiges mitbekommen. Auch musste ich mal einen Platfuss am Fahrrad selbst reparieren. Ja ich habe geflucht weil dafür gibt es doch den Fahrradmechaniker und so richtig kleben wollte der Flick auch nicht. Mit einem neuen Schlauch hat es dann aber funktioniert. Da war ich glaub ca. 10 Jahre alt und hatte seit dem nie mehr einen Platfuss, eigentlich unglaublich da ich doch einige Kilometer im Jahr auf dem Rad abspule.

Mein MTB – Rucksack hab ich mal so richtig aufgerüstet. Pumpe, Schlauch, Multitool, Reifenheber, Apotheke… Einige male hab ich mir schon überlegt den Krempel auszuräumen, braucht man ja am Hausberg eh nie.

Heute war ich nun aber froh über meinen Rucksack.

Erstens über den Rucksack durch meinen Eltern dass ich mal gelernt habe wie man einen Schlauch wechselt und den Krempel in meinem Rucksack.

In einer Abfahrt mal schön das Bike rollen lassen, den Stein gesehen, ignoriert, ein kurzer Ruck am Hinterrad, alles gut.

Alles gut? Nicht ganz, drei Meter später bin ich fast vom Rad gestiegen, über den Lenker wohlgemerkt. Zum Glück hab ich das Rad zum stehen bekommen. Der Reifen hinten platt. OK vor 25 Jahren das letzte mal einen Schlauch gewechselt. Das Rad raus, Werkezeug ausgepackt, Reifen angehoben… Ich war sehr überrascht, als nach ca. 15min. das Rad mit Luft gefüllt wieder an seinem angestammten Platz war und die Tour weiter gehen konnte. Sicher keine Rekordzeit aber he, ich war ja auch nicht in Eile.

Ich Staune also immer wieder, was alles geht wenn man muss und auch mal was selber machen musste auch wenn man nicht weiss weshalb oder begreift warum etwas getan werden muss obwohl es dafür ja Fachmänner gibt. Also hier  ein auch ein Danke an meine Eltern denn sonst wäre ich jetzt noch fluchend am Fahrradschieben im Wald.

IMG_2109.JPG

IMG_2111.JPG

IMG_2108.JPG

IMG_2110.JPG

First Ride

Donnerstag, November 8th, 2012

So nach dem ich mein neues Mountainbike letzten Samstag abgeholt habe musste die erste Fahrt bis heute warten.
Endlich mal ein paar Stunden trocken, also los. Von mir zu Hause auf den Gempen, wie schon bei der Testfahrt vor einigen Wochen. Dazumal war es schon nass und rutschig aber diesmal waren auch noch viele Blätter auf den Wegen was es nicht besser machte. Die Jagdsaison hat auch noch begonnen was einen doch sehr beruhigt wenn es im ganzen Wald knallt.
Also los den Berg hoch und immer schön auf den Forststrassen geblieben weil sämtliche Abstecher auf Waldwege mit durchdrehendem Hinterrad und wenig Vortrieb endeten.
Oben angekommen eine kurze Pause, Jacke anziehen für die Abfahrt und wieder runter. Auf Grund des extrem nassen Waldbodens mit teilweise Pfützen auf dem Singletrail hab ich mich zu 90% wieder für die Forststrassen entschieden. Die restlichen 10% waren Schlammschlacht pur und richtig Freude am Fahren kam da nicht auf.
Unten angekommen, was viel schneller ging als hochstrampeln, nach Hause strampeln in die Tiefgarage zum Waschplatz und das Bike gereinigt.
Nach knapp 4h war alles vorbei, Bike sauber, ich sauber, alles gut und bereit für die nächste Tour.
Ich freu mich schon drauf weil macht echt Spass.

My Bike (Cube AMS 130 Race special eddition)

My Bike (Cube AMS 130 Race special eddition)